Covid-19 Schutzmaßnahmenverordnung ab 08.02.2021 :

Patienten brauchen keinen Zugangstest

für den Zutritt zu einer Zahnarztordination.

Zahnärzte erbringen keine „körpernahe Dienstleistungen“

sondern „Gesundheitsdienstleistungen“.

 ...........................................................................................................................................

Eine aktuelle, in Katar durchgeführte Studie zeigt nun, dass die Zahnbetterkrankung Parodontitis ebenfalls als Risikofaktor für den schweren Verlauf einer Covidinfektion anzusehen ist.

Pressemitteilung der DGParo vom 3. Februar 2021 weiterlesen

 


"Daher sollten regelmäßige zahnärztliche Kontrollen auch und besonders in der Pandemiesituation durch die Patienten in Anspruch genommen werden, um so vermeidbare Risikofaktoren für einen schweren COVID-Verlauf zu verhindern."


 Ordination für Zahnheilkunde Geinberg

 

Dr. med. dent. Evelyn Leschhorn

Zahnärztin

Telefon +43 7723 21210

Kirchenplatz 8 - 4943 Geinberg


Liebe Patienten,

Wir freuen uns, Sie sehr herzlich auf der Internetseite unserer Ordination zu begrüssen.

Hier können Sie sich informieren und einen Eindruck gewinnen über unsere zahnärztlichen Kompetenzen, neue Technologien der Zahnmedizin und Möglichkeiten, Patienten zu gesunden Zähnen und einem schönen Lächeln zu verhelfen, möglichst ohne Beschleifen und Abdruck.

Für Wohlfühlatmosphäre bei Ihrer Behandlung sorgt der Charme des ehemaligen Schulhauses, modernes Ambiente und natürlich unser freundliches Team.

Wir nehmen uns gerne Zeit und beraten Sie persönlich und individuell zu Ihren zahnmedizinischen Fragen. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin.

Unsere kleinen Patienten erwartet in unserer Ordination  als Vorbereitung auf ein zahngesundes  Leben eine spielerische, kindgerechte Eingewöhnung mit unserem Kinderelefanten. So können wir einfühlsam und liebevoll Vertrauen zum Zahnarzt aufbauen. Auch begleitende Mamas oder Papas werden häufig auf diese Weise von der eigenen Zahnarztangst kuriert.

Lesen Sie hier den Artikel über unseren kleinen "Elefanten im Porzellanladen" in den OÖ Nachrrichten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

herzlichst Ihre

                              Dr. Evelyn Leschhorn &  Ihr  Schöner-Lächeln-Team

 

* In einer Wahlzahnarztpraxis können sich in Österreich auch sozialversicherungspflichtig Versicherte behandeln lassen. Ihnen werden für medizinisch notwendige Leistungen nach Vorlage der bezahlten Honorarnote 80 % des Kassentarifs von Ihrer Krankenkasse erstattet.

Unser Honorar für zahnmedizinische Leistungen orientiert sich an den

Autonomen Honorarrichtlinien 2017/ 2018  der Österreichischen Zahnärztekammer ( AHR).

Für Leistungen, bei denen der durchschnittliche Aufwand wesentlich über oder unterschritten wird, behalten wir uns eine begründete, abweichende Honorarhöhe nach unten oder oben vor. Die Autonomen Honorarrichtlinien finden Sie unter dem folgenden Link des Infocenters für Patienten der Zahnärztekammer Österreich: http://wr.zahnaerztekammer.at/patientinnen/infocenter/autonome-honorarrichtlinien/

 

Neu ab Jänner 2019:

Mutter-Kind-Zuschuss für den regelmäßigen Zahnarztbesuch

....................................................................................................................................................

Weil die Zahngesundheit ein wichtiges Thema für die gesamte Gesundheit ist, hat das Land Oberösterreich sein Bonus-System um verpflichtende zahnärztliche Untersuchungen für Kinder erweitert.

Der neue Mutter-Kind-Zuschuss ab Jänner 2019 beträgt 375 Euro und wird in drei Raten zu je 125 Euro ausbezahlt.

Mit dieser in Österreich einzigartigen Förderung sollen Eltern bestärkt werden, die Zahnarztschwelle zu überwinden.

Das Vorsorgehefts für den Mutter-Kind-Zuschuss des Landes Oberösterreich erhalten Sie von Ihrem Kinderarzt.

Informationen zu dem Antrag finden Sie hier.

 


Neu ab Jänner 2019...   Zahnpass & Zahn-Terminpass

 

Kariesprophylaxe ist schon bei kleinen Kindern wichtig für gesunde Zähne- ein Leben lang. Der Zahnpass ist ein Angebot für in Oberösterreich versicherte Kinder von fünf bis 14 Jahren mit einem erhöhten Kariesrisiko.

Sie erhalten ihn in unserer Praxis, wenn wir bei der Untersuchung Ihres Kindes eine erhöhte Kariesanfälligkeit feststellen. Der Zahnpass enthält kostenlose Gutscheine im Wert von EUR 800,- für spezielle Vorsorgeleistungen bei kariesanfälligen Kindern. Diese Gutscheine können Sie bei uns einlösen.

 Zu den Zahnpass-Behandlungen gehören z. B. Versiegelungen der Zähne, individuelle Zahnputzschulungen,  Fluoridierung usw. Für kariesfreie Kinder gibt es den Zahn-Terminpass, der keine Gutscheine enthält.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahnarzt, Zähne, Zahnästhetik, schöne Zähne, Geinberg, Innviertel, Gurten, Braunau, Obernberg, Mattighofen, Ried, Zahnfleischentzündung, Zahnfleischbluten, Zahnlockerung, Prothesen, Zahnfüllung, Zahnaufhellung, Zahnschmerzen, Implantat, Zahnimplantat, Brücke, Krone, Keramikkrone, Veneer, Teilkrone, Keramikbrücke,, fehlender Zahn, schiefe Zähne, Wurzelbehandlung, professionelle Zahnreinigung, Zahnfleischbehandlung, Kinderzahnarzt,, Karies,  Mundhygiene, Componeer